FACHSTELLE ZWEITE LEBENSHÄLFTE

im Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck



Kontakt

Wir freuen uns über ein Treffen

Bei Ihnen
Wir kommen zu Ihnen ins Pfarrbüro, ins ehrenamtliche Wohnzimmer, in den Kirchenvorstand, die Pfarrkonferenz, den Kreisdiakonieausschuss, den „Think Tank“ des Kirchenkreises … mit Impulsen für Ihre Weiterarbeit vor Ort.

Bei uns
In Hanau können wir einmal ganz anders ins Denken und Ideen-entwickeln kommen: Wir treffen uns am Küchentisch und reden beim Äpfel-Schnippeln über Kulturarbeit oder eine „Andacht auf Rädern“ Sie blättern in der Bücherecke und finden Ideen für Generationenprojekte. Wir ziehen den 60er Jahre Tisch aus und fliegen gedanklich in die Zukunft Ihrer Nachbarschaft.

Mehr Möglichkeiten siehe "Fachberatung"


Über uns

Über Annegret Zander
Jg. 1966

Seit 2003 arbeite ich im Themenfeld „Zweite Lebenshälfte“. Die sich stetig verändernden Altersbilder verstehe ich als Leitfaden für meine Arbeit. Das Thema „Alter“ ist in der Kirche angekommen, wenn wir uns dem eigenen Älterwerden mit all seinen Entwicklungen und Begrenzungen neugierig nähern, wenn Menschen jeden Alters sich mit ihren Fähigkeiten einbringen können und einen guten Platz in der „Sorgenden Gemeinde“ (analog zur „Caring Community) finden.

Seit 1998 bin ich in der Evangelischen Erwachsenenbildung als Referentin und seit 2003 auch in der Konzeption und Organisation von Bildungsveranstaltungen aktiv. Dabei bin ich stets selbst Lernende, immer experimentierend mit Orten, Materialien, Methoden und Konzepten. Lebendiges lebenslanges Lernen heißt für mich Begegnung, Erfahrungsaustausch, im Wechselspiel von Fachwissen, Lebenserfahrung und neuen Impulsen den eigenen Weg entwickeln und auf diese Weise Menschen auf dem je eigenen Weg begleiten. Auch die Spiritualität ist für mich ein kreatives Experimentier- und Erfahrungsfeld, in dem Lebensfragen mit allen Sinnen gestellt und berührend werden.

Ich arbeite gerne ergebnisoffen und prozessorientiert. Über die Jahre bin ich Teil eines tragfähigen Netzwerks von Institutionen, KollegInnen und engagierten Menschen geworden, auf das ich in meiner Tätigkeit als theologische Fachreferentin immer wieder zurückgreife.

In der Fachstelle bin ich besonders für die sozialen Medien, Aufbereitung von Materialien für die Praxis und die Schulung Ehrenamtlicher in der Silberschmiede zuständig.

Werdegang

  • Theologiestudium in Heidelberg, Birmingham/GB, Marburg, Auslandsjahr Pacific School of Religion: Berkeley/USA, Klinische Seelsorgeausbildung(CPE) in San Francisco/USA
  • Gemeindepfarramt in Frankfurt/Bergen-Enkheim (1997 – 2003)
  • Leiterin eines Tagungshauses mit Schwerpunkt „Zweite Lebenshälfte“ (2003 – 2013)
  • Mitglied in der DEAE AG „Bildung im Alter“
  • Delegierte der EKKW in der EAfA (Evang. Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit der EKD)
  • InterPlay – Leader (Improvitationsausbildung http://www.interplay.org/)
  • Playing Artist (http://www.playing-arts.de/) und Vorsitzende des Vereins Spiel & Kultur. Playing Arts e.V.

Über Andreas Wiesner
Jg. 1960

Nachdem ich zuvor in der Nachbarschaftsmediation und in der allgemeinen Quartiersarbeit in England gearbeitet habe, bin ich seit Juni 2014 wieder in Deutschland. Seit 2005 gehört die Arbeit mit und für Menschen in der Zweiten Lebenshälfte zu meinem Aufgabengebiet. Eine Aufgabe als Mitarbeiter verschiedener Kommunalverwaltungen war es, ältere Mitbürger darin zu unterstützen, selbstbestimmte Projekte zu initiieren, zu planen und durchzuführen.

Projekte waren unter anderem,

  • ein Aktiver Mittagstisch in dem ein selbstgekochtes Mittagessen einer Bildungsveranstaltung vorausging, 
  • das Crocpot Projekt, bei dem Kochkisten/Slowcooker verteilt wurden, um der Fehlernährung Älterer durch Verzicht auf ein warmes ausgewogenes Mittagsessen vorzubeugen sowie 
  • ein Gesangsnachmittag/ Singing Together Event verschiedener Seniorenchöre und Gruppen.

In dieser Arbeit habe ich die Generationen 55plus als vielseitig interessiert, kompetent, erfahren und kreativ erlebt. Diese Generationen haben alle Fähigkeiten, Talente und Erfahrungen, um Ihre Bildungs- und Projektarbeit mit Anregung und Begleitung selbst die Hand zu nehmen.

Auf diese Erfahrungen werde ich unter anderen aufbauen, denn als pädagogischer Fachreferent ist es eine meiner Aufgaben, Kirchengemeinden und Seniorengruppen zu unterstützen Ihre Seniorenbildung und Projekte zu erforschen, initiieren, planen, durchzuführen und auszuwerten. Bereits bestehende Projekte werde ich bekanntmachen und vernetzen.

Werdegang

  • Pädagogikstudium mit Wahlpflichtfach Evangelische Theologie in Osnabrück und Frankfurt
  • Studium der Theologie und Bibelkunde mit Master of Philosophy Grad in Oxford und Sheffield
  • Mediatons- Ausbildung für Nachbarschaftskonflikte in Sheffield und Konflikte in  Kirchengemeinden in London. Aufbau eines Mediationsdienstes in Stoke-on-Trent. 
  • Gemeinwesen/Quartiersarbeit in Sheffield, Crewe und Macclesfield, Arbeit mit Senioren in Crewe und Macclesfield. Gleichzeitig Forschung zum Konzept Active
  • Ageing und Social Capital. Mitarbeit in Kirchenvorständen in Sheffield, Macclesfield und Dover.

Mitglied bei Assist Social Capital in Edinburgh und bis zur Ihrer Abwicklung in der Academy of Sustainable Development.
Delegierter der EKKW in der EAfA (Evang. Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit der EKD)

Kontakt

Pfarrerin Annegret Zander
Theologische Fachreferentin
Fachstelle Zweite Lebenshälfte
Akademiestr. 7
63450 Hanau

Telefon: 06181 – 969120
annegret.zander@ekkw.de


Andreas Wiesner, Dipl.Päd., M.Phil., Mediator
Pädagogischer Fachreferent
Haus der Kirche
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel

Telefon: 0561-9378284
andreas.wiesner@ekkw.de

Anmeldungen zu Veranstaltungen bitte mit Datum und Titel sowie Ihrem vollständigen Namen und Adresse bei

Angelika Sinsel    
Sekretariat 
Akademiestraße 7
63450 Hanau                                          
Telefon: 06181 – 969120
Fax: 06181 – 96912 22  
zweite.lebenshaelfte@ekkw.de

Bürozeiten:  
montags:        08:30 – 14:30 Uhr
mittwochs:      08:30 – 14:30 Uhr
donnerstags:  08:30 – 12:30 Uhr
freitags:          08:00 – 11:30 Uhr 

 

 

Anfahrt (Google Maps)

Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck in Kassel

Fachstelle Zweite Lebenshälfte in Hanau