Cookies erleichtern die Bereitstellung der Angebote und Funktionen dieser Internetseite.
Mit der weiteren Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies zu diesem Zweck verwenden.

Datenschutzerklärung | Hinweis schliessen

FACHSTELLE ZWEITE LEBENSHÄLFTE

im Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck



Archiv

Jahresauswahl

Newsletter 2018

  • 23.11.2018:
    Fundgruben für Sorgende Gemeinden und Seniorenkreise

E-Mail Adresse:

anmelden
abmelden

12.09.2019
Lernen - Sie haben die Wahl: Vom Sofa oder raus aus dem Haus

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Wahl: Sie können eine Veranstaltung entweder vor Ort oder vom Sofa aus besuchen. „Hybrid“ nennt sich das. Was für neue Möglichkeiten gibt das für die Altenarbeit! Wer nicht kommen kann, nimmt am Altenkreis mit dem Tablet teil. Keine Utopie! Wir lernen derzeit viel von David Röthler in Salzburg, der solche hybride Veranstaltungen organisiert. Wir haben ihn eingeladen. Seien Sie dabei! Online. Am „hybrid“ arbeiten wir. Unser Flyer fürs zweite Halbjahr ist unterwegs zu Ihnen. Nach den Kirchenvorstandswahlen werden die Ärmel hochgekrempelt. Da unterstützen wir Sie gerne mit allem, was Sie in der Seniorenarbeit angehen möchten. Werkzeug und Beratung stehen bereit für Sie! Auch online, versteht sich. Andreas Wiesner lernt am Liebsten im Kontakt mit Menschen. Er traf Frauen vom MARGARETE SCHÜTTE-LIHOTZKY Club des Bundes demokratischer Frauen Österreichs. Mehr als Frankfurter Küche.

mehr lesen »

Lernen - Sie haben die Wahl: Vom Sofa oder raus aus dem Haus

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Wahl: Sie können eine Veranstaltung entweder vor Ort oder vom Sofa aus besuchen. „Hybrid“ nennt sich das. Was für neue Möglichkeiten gibt das für die Altenarbeit! Wer nicht kommen kann, nimmt am Altenkreis mit dem Tablet teil. Keine Utopie! Wir lernen derzeit viel von David Röthler in Salzburg, der solche hybride Veranstaltungen organisiert. Wir haben ihn eingeladen. Seien Sie dabei! Online. Am „hybrid“ arbeiten wir. Unser Flyer fürs zweite Halbjahr ist unterwegs zu Ihnen. Nach den Kirchenvorstandswahlen werden die Ärmel hochgekrempelt. Da unterstützen wir Sie gerne mit allem, was Sie in der Seniorenarbeit angehen möchten. Werkzeug und Beratung stehen bereit für Sie! Auch online, versteht sich. Andreas Wiesner lernt am Liebsten im Kontakt mit Menschen. Er traf Frauen vom MARGARETE SCHÜTTE-LIHOTZKY Club des Bundes demokratischer Frauen Österreichs. Mehr als Frankfurter Küche.

In dieser Post
Neu: Videotreff für die Seniorenarbeit
Smartphone entdecken - Erstes Webinar am 19.9.19
Ideen für Senior*innengruppen: Schule/Schönschrift

Voneinander lernen: Repaircafé, Tauschrausch und Don Camillo
Eine Prise Wurzeln mit Grundgesetz
Fundstück zum gleich Mitmachen: Senioren-Gymnastik
Kontakt zur Fachstelle Zweite Lebenshälfte

--------------------------------------------------

Neu: Videotreff für die Seniorenarbeit
Annegret Zander lädt Gäste aus dem reichen Netzwerk der Fachstelle zum Videotreff für die Seniorenarbeit. Lernen Sie von Praktiker*innen. Manchmal braucht es nur ein ganz klein wenig Umdenken und schon können wieder mehr Alte in den Seniorenkreis kommen.
Und wenn es um unsere Zukunft im ländlichen Raum geht, lohnt der Blick in die Nachbarschaft.
Sie können bequem vom Tablet, Smartphone oder PC aus teilnehmen. Die Videotreffs werden aufgezeichnet, also können Sie sie auch später anschauen.
Jeweils Freitag, 10:00 bis 11:00 Uhr, Ankommen im Videoraum 9:45 Uhr

06.09.2019 Wo sind denn die Alten hin? Aufsuchende Seniorenarbeit
Gast: Gerd Pfahl, Gemeindepädagoge, EKHN
 

20.09.2019 Tür auf! Begeistert sorgende Gemeinde sein
Gast: Annegret Trübenbach-Klie, Seniorenbildung Südbaden
 

08.11.2019 Paradigmenwechsel im Seniorenkreis: Begegnung und Beteiligung 
Gast: Susanne Fetzer, Autorin von „80plus und Mittendrin“
 

15.11.2019 Digital dabei - Per Videokonferenz (alte) Menschen beteiligen
Webinar
Gast: David Röthler, Salzburg, Erwachsenenbildner und Berater, www.digi4family.at
(in Kooperation mit der Seniorenbildung Südbaden)
 

22.11.2019 In meiner Nachbarschaft zuhaus´ - Ein Kurs für lebendige Nachbarschaften in Ihrer Region
Gast: Marion Perner, B.A. Soziale Arbeit
 

Alle Infos unter http://fachstelle-zweite-lebenshaelfte.de/online_lernen.php

 

--------------------------------------------------

Smartphone entdecken - Erstes Webinar am 19.9.19
Klicken Sie hierhin: smartphone-endecken.de und lernen Sie ganz viel Neues über Ihr Smartphone – mit Ihrem Smartphone! Wir freuen uns, dass wir uns als Kooperationspartner an dem Medienkompetenzprojekt des Fachbereichs Erwachsenenbildung und Familienbildung im Zentrum Bildung der EKHN beteiligen dürfen!
Es gibt Filme, Infos, Treffen für Anfänger*Innen, versierte Nutzer*Innen und Fortgeschrittene rund um alltägliche Fragen der Smartphone-Nutzung und der Digitalisierung.
Für das erste Webinar am 19.09. empfiehlt sich der Technikcheck, um die Zoom Software, Mikrofon etc zu testen. Von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr steht Tobias Albers-Heinemann zur Verfügung, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich. Steht alles im Kalender:

Am 25.9. gibt es ein Smartphone Café in Alsfeld. Zum aktiven Ausprobieren.

 

--------------------------------------------------

Ideen für Senior*innengruppen: Schule/Schönschrift
Wie war das früher in der Schule? Rita Kusch hat Impulse und viele Ideen fürs Gedächtnistraining zusammengestellt. Sie finden alles hier.

Lernen Sie selbst per ZOOM Webinar mit David Röthler:
Mittwoch, 18. September 2019, 17 Uhr bis ca. 18 Uhr

Webinar: Abenteuer alte Schriften – Kurrent lesen lernen
Die Teilnahme ist kostenlos. Mittwoch, 18.9. um 17 Uhr online. 

 

--------------------------------------------------

Bringen Sie mehr Bewegung in Ihren Seniorenkreis! (Und in Ihren Alltag)
Donnerstag, 26.09.2019, 10:30 - 15:30 in Kassel

Bewegung im Seniorenkreis - Beweglich sein im Alltag
Bewegung ist die beste Prophylaxe für Kopf und Körper. Beatrice Görgen zeigt Ihnen einfache Übungen, die Sie in Ihrer Gruppe und zuhause anwenden können.
Gleich informieren und anmelden, hier!

 

--------------------------------------------------

Sie suchen noch mehr Ideen für Ihre Seniorengruppe, die Frauenhilfe, Ihren kulturellen Hausbesuch?
Dann stöbern Sie in unserer Schatzkiste. Bitte hier entlang…

 

--------------------------------------------------

Voneinander lernen: Repaircafé und Don Camillo

11.10.2019, 10 - 15 Uhr, Sandershaus Kassel
Das „workliche“ Leben eines Repaircafés - Werkstatttag
Wie startet man ein Repaircafé? Lernen Sie von den Praktikern, hier.
 

19.10.2019, 10 - 15 Uhr, Bürgerhaus Aua, Neuenstein
Don Camillo mit Peppone - Auf dem Land gemeinsam in die Zukunft
Für die Alten im Ort, alle zusammen. Neuenstein zeigt wie´s geht. Anmelden hier.
 

--------------------------------------------------

Eine Prise Wurzeln mit Grundgesetz
Eine Prise Salz, Zucker, Backpulver oder Schnupftabak. Hier gibt es Spirituelles, Kulturelles, Quergedachtes. Heute eine Andacht von Natalie Ende zum Jubiläum „70 Jahre Grundgesetz“. Mit einer schönen Idee, die Sie auch in Richtung „Wurzeln“ weiterdenken können.
Auch wenn das Jubiläums - Datum jetzt schon ein wenig her ist, kann man unsere demokratischen Wurzeln weiterhin feiern…

 

--------------------------------------------------

Fundstück zum gleich Mitmachen: Senioren-Gymnastik
Gefunden bei Facebook im Seniorenblog:
„Spätestens wenn es nicht klappt, ist es genau richtig“. Das ist doch mal ne Ansage. Bewegung und Fehlermachen sind gut fürs Lernen. Los geht´s!
30 min. Einsteiger / Senioren-Gymnastik ohne Geräte
 

--------------------------------------------------

Kontakt zur Fachstelle Zweite Lebenshälfte
Wir kommen zu Ihnen in den Kirchenkreis! Was gibt´s Neues in der Arbeit mit Älteren? Wie machen wir mit unseren Senioren weiter? Dazu beraten und begleiten wir Sie vor Ort.

Andreas Wiesner, Dipl.Päd.
Pädagogischer Fachreferent in Kassel
Telefon: 0561-9378 284
andreas.wiesner@ekkw.de

Annegret Zander, Pfarrerin
Theologische Fachreferentin in Hanau
Telefon: 06181-969120
annegret.zander@ekkw.de

Anfragen und Anmeldungen zu Kursen
Angelika Sinsel, Sekretariat in Hanau
Telefon:  06181-969120
erwachsenenbildung@ekkw.de