Cookies erleichtern die Bereitstellung der Angebote und Funktionen dieser Internetseite.
Mit der weiteren Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies zu diesem Zweck verwenden.

Datenschutzerklärung | Hinweis schliessen

FACHSTELLE ZWEITE LEBENSHÄLFTE

im Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck



Schenklengsfeld - Ein Dorf bewegt was!

Exkursion - Über den Tellerrand geschaut

Schenklengsfeld hat 4415 Einwohner. Gemeinsam haben Kirche, Kommune und Engagierte nacheinander Projekte umgesetzt: Das jüdische Lehrerhaus wurde als Lern- und Begegnungsort renoviert. Zwei gemeinschaftliche Wohnprojekte bieten barrierefreies Wohnen für Senioren. Nach 153 Jahren wird wieder Wein angebaut. Im „Generationshof“ finden wir Café, Feierscheune, Tagespflege und Jugendarbeit unter einem Dach. Lassen Sie sich inspirieren: Schritt für Schritt gemeinsam für Ihren Ort.

Leitung:
Karl Honikel, Schriftführer, Altengerechtes /Betreutes Wohnen an der Linde e.V., Erster Vorsitzender, Förderkreis Jüdisches Lehrerhaus
Kurt Wagner, Bauingenieur, Förderverein Generationshof e.V.
Andreas Wiesner, Fachstelle Zweite Lebenshälfte im Referat Erwachsenenbildung

Veranstaltungsdatum:

Beginn: 20.10.2018, 09:30:00 Uhr
Ende: 20.10.2018, 15:30:00 Uhr

Kosten:

10 € (einschl.Verpflegung)

Adresse:

Generationshof
Landecker Straße 87
Schenklengsfeld-Oberlengsfeld 36277

Telefon / Fax / E-Mail:

Tel: 0561-9378 284
Fax: 0561-9278 417
E-Mail: zweite.lebenshaelfte@ekkw.de